Details

Hundgestützte Intervention

Wissenschaft trifft Praxis - Ausgewählte Studien erklärt

von: Dr. Sandra Foltin

33,99 €

Verlag: Kynos
Format: EPUB
Veröffentl.: 03.11.2022
ISBN/EAN: 9783954642939
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 352

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Viele Studien erforschen das Wohlbefinden des Menschen durch den tiergestützten Einsatz, aber nur wenige befassen sich mit dem Wohlbefinden des Hundes, der bei seiner Aufgabe oft immensen Belastungen ausgesetzt ist. In diesem Buch werden aktuelle Studien vorgestellt, deren Ergebnisse praxisrelevant für alle in der hundgestützten Intervention Arbeitenden sind, aber auch im "ganz normalen" Leben wichtige Informationen für unser Zusammenleben mit unseren Begleitern vermitteln. Übersichtlich zusammengefasst nach Themenbereichen wie Auswahl und Aufzucht des Therapiebegleithundes, Bindung des Mensch-Hund-Teams, Erziehungsstil, Persönlichkeit des Hundes, Lernen, Stressbelastung oder Qualität der Fortbildungen, wird hier der aktuelle internationale Forschungsstand zum Thema erstmals zusammenfassend ausgewertet und die jeweilige Bedeutung für die Praxis erklärt.
Vorwort
Einleitung
Und warum Wissenschaft?
1. Die Pandemie und ihr Einfluss auf unser Leben
2. Warum das Thema hundgestützte Intervention?
3. Übersicht der Interventionsdefinitionen
4. Doch beginnen wir am Anfang
5. Die Elterntiere Ihres Welpen
6. Einige spannende Studien und Informationen
zur Welpenentwicklung
7. Der Hund im Einsatz: Ab und bis wann ist ein tierschutzgerechter - Einsatz in der tiergestützten Intervention möglich?
8. Bindung
9. Mensch-Hund-Synchronisation
10. Bindungs-Explorations-Balance: Die Wichtigkeit von Erkundung
11. Erziehungsstil
12. Persönlichkeit des Hundemenschen
13. Ein kurzer Exkurs in die Genetik
14. Teilen wir Empfindungen und Emotionen?
15. Geteilte Emotionen?
16. Persönlichkeit des Hundes
17. Ist ihr Hund eher ein Optimist oder ein Pessimist?
18. Lernen
19. Soziales Lernen
20. Die Sinne des Hundes
21. Wahrnehmung menschlicher Informationen
22. Qualität der Fortbildungen
23. Social Distancing in der Tiergestützten Arbeit: TGI online
24. Ethische Aspekte und Wohlfahrt des Hundes
25. Welche Faktoren beeinflussen den Stresslevel der TGI-Hunde?
26. Anthropo-Zoonosen
27. Und wie sieht die Zukunft der hundgestützten Intervention aus?
28. One Health
Fazit
Danksagung
Über die Autorin
Literaturverzeichnis
Dr. Sandra Foltin studierte Psychologie, Jura und Biologie und engagiert sich seit vielen Jahren in der tiergestützten Intervention. Sie gründete u.a. die Fortbildungsinitiative TTA-NRW in diesem Bereich, ist wissenschaftlicher Beirat des Qualitätsnetzwerks Schulbegleithund e.V., im Vorstand von ESAAT, der europäischen Gesellschaft für tiergestützte Therapien und gibt regelmäßig Vorträge und Webinare zu verschiedenen hundbezogenen Themenbereichen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Das Therapiehunde-Team
Das Therapiehunde-Team
von: Inge Röger-Lakenbrink
EPUB ebook
19,99 €
Das Therapiehunde-Team
Das Therapiehunde-Team
von: Inge Röger-Lakenbrink
PDF ebook
19,99 €